Tierarztpraxis Kalletal
Praxis
Leistungen
Sachkundenachweis
Naturheilkunde
Philosophie
Sprechzeiten
Gesundheitstipps
News
Impressum
MedicHerbs
Adressen & Links
Bienen Imkerei
Katzenpension
Datenschutz

Katzenpension Kalletal 

In der seit April 2000 der Praxis angeschlossenen Katzenpension können hauptsächlich unsere Praxiskunden Ihren Stubentiger abgeben, wenn Sie z.B. in den Urlaub fahren wollen. Die Pension wird von Frau Steffi Bachmann betreut.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass im Moment nur Praxiskunden und Stammkunden der Pension bei Terminabsprachen berücksichtigt werden können, da die Aufnahmekapazität erschöpft ist.

 

Die Katzen werden in zwei großen hellen Räumen untergebracht. Sie leben dort in Gruppen zu maximal sechs Tieren zusammen. Sie werden jetzt fragen:  Kann das funktionieren?  Die Antwort:  Sehr gut!  In den bisherigen Jahren kam es zu keinerlei Verletzungen durch Streitereien.

 

 

Buchungsanfragen unter:

 

05264 / 655460

Anrufe möglichst Mo - Fr 9.00 - 12.00 und 16.00 - 18.00 Uhr.

Reservieren Sie rechtzeitig!

Mail: catpension@t-online.de

 
       

 

 

Abgeben und abholen können Sie Ihre Katze Montag bis Samstag zu den Praxissprechzeiten bzw. nach Absprache.

Samstag Nachmittag und Sonntag ist KEINE Annahme, Abgabe und Terminvergabe möglich! 

 

 

Voraussetzung zur Aufnahme in die Pension

 

Jede Katze wird vor der Eingliederung in die Pension in der Praxis untersucht. Es können nur gesunde und flohfreie Tiere aufgenommen werden.

Außerdem wird vorausgesetzt:

 

-eine gültige Impfung gegen Katzenschnupfen und Katzenseuche ( Impfausweis )

 

-eine Leukoseimpfung wird empfohlen

 

-eine aktuelle Entwurmung nicht älter als eine Woche gegen Rund - und Bandwürmer

 

Für erkrankte Katzen stehen notfalls separate Quarantänemöglichkeiten zur Verfügung.

 

Natürlich treffen wir entsprechende hygienische Maßnahmen, um die Ansteckungsmöglichkeiten Ihrer Katze einzudämmen. Trotzdem kann es aufgrund der Vielzahl der anwesenden Tiere und des mit dem Pensionsaufenthalt verbundenen Stresses zu einer Erkrankung kommen.

Die meisten Tiere reagieren garnicht auf die zirkulierenden Viren oder Bakterien und zeigen keinerlei Krankheitssymptome, manche jedoch sind sensibler / anfälliger und können erkranken.

Gerne klären wir Sie in einem persönlichen Gespräch über die Risiken auf. Lassen Sie sich auch von Ihrem Tierarzt beraten und informieren.

 

 

 

Was kostet der Aufenthalt in der Katzenpension?

 

Pro Katze werden am Tag 9,- Euro berechnet. Eingeschlossen sind hierbei Futter, Streu, Pflege, Betreuung, Raumkosten (Heizung) und 19% Umsatzsteuer.

Für Tiere, welche Spezialfutter ( z.B. Renal od. Urinary ) benötigen, bringen Sie bitte das Futter mit.

 

Für Langhaarkatzen, die regelmäßig gekämmt werden müssen, erhöhen sich die Kosten um 1,- Euro/Tag.

 

Auch wenn Sie zwei oder drei Katzen unterbringen wollen, bleibt der Aufwand für jedes Einzeltier der gleiche. Daher kann kein "Mengenrabatt" gewährt werden.

 

 

Bitte beachten: Die Katzenpension stellt kein Personal ein!